Titelleiste-mit-schrift-250411.jpg
LTF-2012.jpg
 


TVS-Logo

 

 

G Ä S T E B U C H

E - M A I L

 

25.02.12 - Mitgliederversammlung 2012

Hier geht´s zum Fotoalbum >>>

Pressebericht zur Mitgliederversammlung 2012 des TV Scherzheim 1927 e.V.

Hallenanbau in der Endphase

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung des Turnverein Scherzheim konnte die 1. Vorsitzende Petra Naumann in ihrem Rechenschaftsbericht auf ein arbeitsreiches Jahr zurück blicken. Im Januar veranstaltete der Verein eine Benefiz-Tanzgala zusammen mit dem Tanz- und Gymnastikatelier Chris Schweitzer zugunsten des Karlsruher Zoos. Im Juli beteiligte sich der TVS am Dorffest zugunsten der Kirchengemeinde anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Weinbrennerkirche Scherzheim. Bei der letzten Kirb war das Wetter so gut, dass auch der Umsatz wieder etwas besser war. Auf die Adventsfeier mussten die Kids im letzten Jahr verzichten, da wegen des Hallenanbaues keine Toilettenanlagen vorhanden waren.
Nachdem im Mai der Nutzungsvertrag mit der Stadt unterzeichnet wurde und der Badische Sportbund die Baufreigabe erteilt hatte, ging es im Juli mit der Arbeit am Hallenanbau los. Die Jedermänner entkernten den alten Teil des Foyers und der Toiletten und im August wurden die ehemaligen Schul-Toiletten abgerissen. Es entstand ein Anbau von 150 qm mit Umkleiden, Duschen und Lager. Die öffentlichen Toiletten der Halle wurden ebenfalls erneuert. Die Gewerke Rohbau, Dach, Innenwände, Fenster, Installation und Elektrik wurden von der Stadt an Firmen vergeben. Der Turnverein erbrachte Eigenleistungen beim Abbruch, Deckenbau, Fliesen- und Malerarbeiten. In dieser Zeit konnte der Trainingsbetrieb fast uneingeschränkt weiter gehen. Nur die Umkleidemöglichkeiten waren arg eingeschränkt. Die Aktiven mussten sich in der Halle oder auf der Bühne umziehen. Die Arbeiten sind jetzt im Endspurt und die offizielle Übergabe wird noch vor Pfingsten angepeilt.
Schriftführerin Helga Haas konnte der Versammlung wiederum die erfreuliche Nachricht überbringen, dass der Verein nunmehr auf 630 Mitglieder angewachsen ist. Davon sind 63 % weibliche und 37 % männliche Mitglieder, was einen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 4,8 % entspricht. Der Verein hat insgesamt 12 Ehrenmitglieder.
Oberturnwartin Heike Eisele berichtete, dass für den TV insgesamt 25 Übungsleiter und Helfer jede Woche 68 Stunden Training absolvieren. Julia Schulmeister hat ihre Trainerlizenz im Gerätturnen absolviert und betreut die Jugendturnerinnen.
Turnwartin Simone Hess berichtete, dass der TV hatte bei allen Gauwettkämpfen Kinder und Jugendliche gemeldet hatte. Beim Schülerturnfest erturnte sich Jana Bauer den 1. Platz und die Schülerinnen E wurden Gauvizemeister.
Michael Reiß berichtete über die Erfolge der Scherzheimer Turner in der TG Hanauerland. In der Oberliga erreichte die Mannschaft mit Philip Fritz und Stephan Reiß den 3. Platz. Philip Fritz war bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften 5. Sieger und im Gerätefinale Sprung konnte er sich den 4. Platz holen.
Jugendleiterin Saskia Naumann gab einen Abriss über die Jugendaktivitäten: Fahrradbörse, Ausflug ins Kids2Kids nach Bühl, Kirb, Turnhallen-Übernachtung, Vereinsmeisterschaften in Zusammenarbeit mit dem TV Lichtenau standen auf dem Jahresprogramm.
Die Läufer waren auch wieder sehr aktiv und nahmen bei zahlreichen Wettkämpfen und Läufen teil, u.a. beim Stockholm-Marathon, Freiburg und Mannheim. Ruth Reiß erreichte den 1. Platz bei der Ortenaumeisterschaft, Luzia Walter den 2. Platz und Tanja Hofmann den 3. Platz in ihren Altersklassen. Auch die Männer erreichten jeweils Plätze unter den ersten zehn.
Erfreuliche Nachrichten verkündete Kassenwartin Marina Fessler über die finanzielle Situation. Durch die Einnahmen aus den Veranstaltungen, den Mitgliedsbeiträgen und den Kursen wuchs das Vermögen erneut an, so dass der Verein nun die Rücklagen für den Hallenanbau verwenden kann. Die Kassenprüfer Renate Schwarz und Isabel Frietsch bescheinigten der Kassenwartin eine vorbildliche Kassenführung.
Die Entlastung der Vorstandschaft nahm Bürgermeister-Stellvertreter Gerhard Meier vor, der zuvor die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Verein beim Hallenanbau lobte.
Der Terminkalender für 2012 ist auch beim TVS wieder prall gefüllt. In diesem Jahr wird das 85-jährige Bestehen gefeiert. Aus diesem Anlass wird am 07.+08. Juli wieder ein Aktionstag Fit und Gesund veranstaltet. Samstags finden die Vereinsmeisterschaften und der Turnerhock statt und am Sonntag wird dann der Hallenanbau der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die Besucher können die Angebote des TVS testen, wobei alle Altersgruppen auf ihre Kosten kommen werden.
Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten: Siegfried Eberle, Carsten Ludwig, Lilith Menze, Malte Menze, Helga Riebold, Ilse Schulz, Sabrina Schulz, Beate Weger, Markus Weger und Robert Haas. Die goldene Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten: Bärbel Müller, Rolf Fritz, Angela Frietsch und Heike Eisele. Geehrt wurden Martin Geiss, Robert Weger und Uta Zimmer für 55-jährige Mitgliedschaft. Ehrenmitglied Karl Kapp ist 60 Jahre dabei und Hans Bertsch wurde aufgrund seiner 60-jährigen Vereinszugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt. Stephanie Bartsch und Isabel Frietsch erhielten die silberne Ehrennadel für ihre über 10-jährige Tätigkeit als Übungsleiterinnen.

P1070148.JPG

P1070152.JPG



P1070163.JPG

P1070164.JPG



P1070167.JPG

P1070174.JPG



P1070189.JPG

P1070193.JPG



P1070194.JPG

P1070197.JPG


  zurück >>>

 
Impressum